SWR: Die Hausbesetzer von Stuttgart – Ein Monat nach der Zwangsräumung

Rosevita Thomas und Adriana leben nach der Zwangsräumung in der Wilhelm-Raabe-Straße wieder in beengten Verhältnissen. Die Londoner Eigentümer üben sich derweil weiter im leerstehen lassen und schikanieren die BewohnerInnen und Nachbarn des Hauses. So wurde einer Familie im Haus fristlos zum 5. Juli gekündigt. Der Kündigungsgrund? Sie sollen sich mit den BesetzerInnen solidarisiert haben.

Beitrag auf der Website vom SWR anschauen